Philosophie Motivation mal anders faszinierende Tricks übliche Therapien Übergewicht Infos Admin
Startseite übliche Therapien Magenband

übliche Therapien


Magenband Diäten Medikamente Sport Psychotherapie

Übersicht Impressum Kontakt

Magenband

Gastric banding

Gastric Banding oder zu deutsch Magenband ist eine der aktuell erfolgreichsten chirurgischen Behandlungen der ausgeprägten Fettsucht, wenn andere Verfahren, wie Psychotherapie oder medikamentöse Therapie versagt haben. Es wird in einem meist endoskopischen Eingriff ein von aussen verstellbares Magenband um den Mageneingang gelegt. Auf diese Weise wird es dem Operierten unmöglich zu schlingen oder größere Mengen Nahrung aufzunehmen. Die Folge ist eine deutliche Gewichtsreduktion.

Kosten

Die Übernahme der Kosten, ca 5000 € durch die Krankenversicherungen ist nicht geklärt und muss in der Regel aufwändig beantragt werden. Letztlich spart der Patient jede Menge Geld durch Wegfall der Bezahlung der Überernährung. Werden nur 3 € pro Tag eingespart, dann ist in 5 Jahren die Operation bezahlt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass sich durchaus 10 € pro Tag sparen lassen, somit benötigt man etwas mehr als 1 Jahr um die Kosten der OP zu amortisieren.

Druckbare Version