Philosophie Motivation mal anders faszinierende Tricks übliche Therapien Übergewicht Infos Admin
Startseite faszinierende Tricks Die Hälfte reicht auch

faszinierende Tricks


Die Hälfte reicht auch Der Rotweintrick Die fette Sau Toilette und 5 € Schein Du lebst nur einmal weitere ungewöhnliche Tricks

Übersicht Impressum Kontakt

Die Hälfte reicht auch

Indikation

Eher etwas für strukturierte Menschen, die vielleicht etwas zwanghaft veranlagt sind.

Durchführung

Also wenn Du Deine bisherigen Mengen kanntest, die Du vertilgen musstest, darfst Du Dich dazu entschließen. Teile Deine Mengen genau durch zwei. Dafür kaue Deine Bissen doppelt so lange wie bisher. Du wirst erstaunt sein, es wird klappen und Dein Hungerzentrum wird mit zwei Phänomenen ausgetrickst. 1.: Es dauert normalerweise eine gewisse Zeit, bis das Hirn am ansteigenden Blutzuckerspiegel merkt, dass Nahrung angekommen ist und sich die Gier nach Nahrung dadurch beruhigt. 2.: Die Geschmacksstoffe können sich besser durch das längere Verweilen der Speisen im Mund entfalten und somit dem Hirn größere Portionen simulieren.

Hungergefühl

Das anfänglich noch vielleicht aufkeimende Hungergefühl nach Ende der Mahlzeit, gibt sich in der Regel spätestens nach 2 Wochen. Solange braucht das Hirn im Durchschnitt, um neue Muster zu erlernen und sie dauerhaft zu verankern. Auch die Psychologie wird einem gelegentlich die Botschaft schicken: "Iss weiter oder iss mehr!" Das passiert meist in Verbindung mit Situationen, die man noch nicht mit weniger erlebt hat, wie Urlaub, Einladungen, Feiern, Geburtstage usw. Hier musst Du nur einmal, stolz auf Dich, Deine neuen erfolgreicheren Muster anwenden.

Druckbare Version