Philosophie Motivation mal anders faszinierende Tricks übliche Therapien Übergewicht Infos Admin
Startseite faszinierende Tricks Die fette Sau

faszinierende Tricks


Die Hälfte reicht auch Der Rotweintrick Die fette Sau Toilette und 5 € Schein Du lebst nur einmal weitere ungewöhnliche Tricks

Übersicht Impressum Kontakt

Die fette Sau

Indikation

Wenn Du Deine Sparsau fett werden sehen willst und nicht Dich, dann ist dieses Verfahren geeignet.

Durchführung

Fast jeder Mensch hat Wünsche, die er sich gerade aus Mangel an Geld nicht erfüllen kann, jeder hat seinen Traum, den Urlaub in der Karibik, einen neuen Laptop, eine neue Küche, oder sparen für ein neues Auto usw.
Wenn Du jetzt sehr fett warst in deinem bisherigen Leben, dann bist Du im Vorteil, denn dann hattest Du viel Geld gebraucht, um diesen Zustand zu erreichen und ihn zu erhalten. Nimm jetzt ein Blatt Papier, einen Kugelschreiber und den Taschenrechner und fange an Deine Wünsche zu beschreiben. Dann rechne: Wenn an einem Tag 1 €, oder 2 €, oder 5 €, oder wieviel auch immer zum Aufbau Deiner Massen, die Dich 24 Stunden quälen, notwendig war, dann multipliziere nur einmal zunächst mit 7 für eine Woche, dann mit 30 für einen Monat oder gleich mit 365 für ein Jahr.
Der Einfachheit halber nehme ich jetzt 5 € (= 1 Tüte Gummibärchen + 1 Tüte Chips + 200 Gramm Fleisch) oder (= ein Abendessen) oder (= ein halbes Mittagessen + ein halbes Abendessen) das sind dann im Jahr 1825 €. Da lässt sich schon etwas anfangen, um einen Teil Deiner Wünsche zu erfüllen, für den Preis, dass Du Dich täglich wohler fühlst.
Schenke dieses Geld Deinem Sparschwein, es wird täglich fetter während Du Deinen Visionen näher kommst. Fütterst Du es mit Geldstücken, dann kannst Du diese Mast sogar wiegen, ein Schwein soll ja fett werden, es soll auch einmal geschlachtet werden, es ist dafür bestimmt. Deine Bestimmung darf ruhig eine Andere sein, Du würdest Dich schon sehr beklagen, wenn mann Dich so würdelos mästen würde.

Stelle Dir das jetzt nicht vor

Ein Selbstauslöserfoto von Dir auf allen Vieren, nichts an, keine Kleidung, jetzt passt auch die Farbe, nur der Trog fehlt, als einzige Bestimmung die Mast, und jetzt versuche dieses Bild bei Deinen täglichen Mahlzeiten nicht vor Augen zu haben. Auch ein Schwein ist einmal satt, frisst aber weiter weil es richtig fett werden muß. auch ein Schwein bekommt Beschwerden, Luftnot, Arthrosen, Infarkte, ob es Krampfadern bekommt weiß ich nicht sicher.
Bitte stelle Dir Das nur jetzt vor einmal und vielleicht noch einmal ein Vergleichsfoto in einem Jahr wieder auf allen Vieren.. Denke bitte nicht täglich beim Kauen an diese grauenvolle Paralelle.
Es ist fairer Dir gegenüber, wenn Du Dir Deine Sparsau vorstellst wie die fetter wird.

Druckbare Version